Kurze Gedichte für den Nikolaustag

Wunderbare Weihnachtszeit: Ein Hausbuch mit Geschichten, Liedern und Gedichten
  • 160 Seiten - 18.09.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Magellan (Herausgeber)
Neue Gedichte für den Nikolaus, seinen Esel und Knecht Ruprecht
  • Hablützel, Christian (Autor)
  • 64 Seiten - 06.10.2014 (Veröffentlichungsdatum) - BoD – Books on Demand (Herausgeber)

Lasst und froh und munter sein

Lasst uns froh und munter sein
und uns recht von Herzen freun.

Lustig, lustig, traleralala,
bald ist Nikolausabend da,
bald ist Nikolausabend da!

Nikolausabend

Niklaus, Niklaus, lieber Mann,
Klopf an unsre Türe an!

Wir sind brav, drum bitte schön,
lass den Stecken draußen stehn!

Niklaus, Niklaus, huckepack,
Schenk uns was aus deinem Sack!

Schüttle deine Sachen aus,
Gute Kinder sind im Haus!

Ach du lieber Nikolaus

Ach du lieber Nikolaus,
komm doch einmal in mein Haus!
Hab so lange an dich gedacht!
Hast mir auch was mitgebracht?

Holler Boller

Holler boller Rumpelsack,
Nikolaus trägt ihn huckepack.

Weihnachtsnüsse gelb und braun,
runzlig punzlig anzuschaun.

Knackt die Schale, springt der Kern
Weihnachtsnüsse ess ich gern.

Komm bald wieder in dies Haus
guter alter Nikolaus.

Ruprecht, Ruprecht, guter Gast

Ruprecht, Ruprecht, guter Gast
Hast du mir was mitgebracht?

Hast du was, dann setz dich nieder,
Hast du nichts, dann geh nur wieder.

Lieber kleiner Nikolaus

Lieber heiliger Nikolaus,
komm doch heut in unser Haus,

Lehr uns an die Armen denken,
laß uns teilen und verschenken,

Zeig uns, wie man fröhlich gibt,
wie man hilft und wie man liebt.

Nikolaus huckepack

Nikolaus, Nikolaus, huckepack,
schenk uns was aus deinem Sack!

Schüttle deine Sachen aus,
gute Kinder sind im Haus!

Nikolaustag

Am Nikolaustag erhält jedes Heim
die Stiefel voller Leckereien.

Nachts bin ich ganz aufgeregt,
was er wohl in die Schuhe legt?

Schokolade, Nüsse, Mandarinen
und dazu noch was zum Spielen.

Ach Nikolaus, du guter Mann,
ich danke dir, so sehr ich kann!

Nikolausgedicht

Horcht einmal hinaus!
Bald kommt Herr Nikolaus!

Er geht herum,
er klopft bumbum,

schaut dort hinauf und da hinein,
dann kommt er gar zu uns herein

und leert bei uns sein Sack aus,
der gute, gute Nikolaus!

Nikolausgedicht

Draußen weht es bitterkalt,
wer kommt da durch den Winterwald?

Stipp, stapp, stipp, stapp und Huckepack
Knecht Ruprecht ist’s mit dem Sack.

Was ist denn in dem Sack drin?
Äpfel, Mandel und Rosin
und schöne Zuckerrosen,
auch Pfeffernüss‘ fürs gute Kind;
die andern, die nicht artig sind,
die klopft er auf die Hosen

(von Martin Boelitz)

Schreibe einen Kommentar